Suchen und Buchen

Urlaub in der Slowakei

Wegen der wunderschönen Natur, kulturelle Traditionen und Geschichte gehört die Slowakei zu einer der meist besuchten Ferienziele Europas. Hier finden Sie eine umfangreiche kulturelle Herkunft. Die Burg in Spissky Hrad ist die größte Europas. Wegen der zentralen Lage in Europa wird die Slowakei auch ..

Slowakei

Urlaub in der Slowakei

Wegen der wunderschönen Natur, kulturelle Traditionen und Geschichte gehört die Slowakei zu einer der meist besuchten Ferienziele Europas. Hier finden Sie eine umfangreiche kulturelle Herkunft. Die Burg in Spissky Hrad ist die größte Europas. Wegen der zentralen Lage in Europa wird die Slowakei auch das europäische kulturelle Mittelpunkt genannt. Sowohl die eigene traditionelle Kultur als auch von vielen anderen Ländern ist übernommen worden. Dieses unterschätzte Urlaubsland bietet viel schöne Natur. Die Bevölkerung ist gering, daher genießen Sie die ausgedehnten ruhigen Gebieten. Sie finden hier besondere Denkmäler mit viel unberührte Natur für lange Spaziergänge. Grosse Wälder, hohe Gebirge, strömende Flüsse, Seen und Wasserfälle. Alle Naturerscheinungen begegnen Sie während Ihres Aufenthalts. Einer der längsten Flüsse Europas ist die Donau, diese fließt ihren Weg durch die Slowakei.

Slowakei hat ca. 70 Museen, 23 Galerien, diverse Freilichtmuseen und alte Kammern. Jede große Stadt hat sein eigenes Theater. In den drei größten Städten können Sie Operetten und Ballet Vorstellungen genießen. Zusammen mit Opera Solisten und vielen Kammer- und Symphonie Orchester wird der gute Name der slowakischen Musik über die ganze Welt verbreitet.

Städte

Die Hauptstadt von Slowakei ist Bratislava. In Bratislava ist die Einwohnerzahl ca. 500.000. Kosice ist die zweite Stadt.

Bratislava Bratislava: Liegt im Südwesten vom Land, am Fuß des kleine Karpaten. Diese Stadt an der Donau ist das Zentrum der slowakischen Politik, Wissenschaft, Ekonomie und Kultur. Wegen der rezenten Restauration ist der Zustand des 18. Jahrhunderts historischen Zentrums ausgezeichnet. Von der Burg aus haben Sie den Ausblick über diese typisch Mitteleuropäische Stadt. Die vielen Häuser sind in Pastelltönen bemalt. Bratislava ist nur 60 Km von der österreichischen Hauptstadt Wien entfernt.

Kosice: Befindet sich am Rande des slowakischen Erzgebirges am Fluss Hornald, in der Nähe der ungarischen Grenze. Das kleine historische Zentrum ist ein Besuch wert, vor allem wegen der grünen Umgebung, Fontänen und botanischer Garten.

Landschaft

Die Landschaft in der Slowakei wird umringt durch die Karpaten. Im Westen, an der Grenze vom tschechischen Moravien und Slowakei, befinden sich die weißen Karpaten (Bilé Karpaty) und die kleinen Karpaten (Malé Karpaty), zwei relativ niedrige Gebirge. Der Weinbau am Hügel sorgt im Herbst für farbenfrohe Erntefeste für die verschiedenen Dörfer.

Hohe Tatra

Hoge Tatra De Hoge Tatra (Vysoké Tatry) is het hoogste gebergte van het land, bevindt zich in het noorden en strekt zich tot Polen uit. Karakteristiek voor het Hoge Tatragebergte zijn de steile wanden en spitse toppen, waarvan de hoogste, de Gerlachovský štit 2655 m is. Het hoogst gelegen aantrekkelijke centrum Strbske pleso is een belangrijk uitgangspunt om bergwandelingen te maken.Ook een aantrekkelijk plaatsje in dit recreatiegebied is Stary Smokovec. Hier kunt u met een treintje naar het beginpunt van diverse wandelroutes. Het leuke kuuroord Tatranska Lomnica ligt in het oostelijke gedeelte van Hoge Tatra en is gelegen onder de berg Lomnicky stit. Andere interessante bezienswaardigheden van Hoge Tatra zijn de steden Liptovsky Mikulas, Rozumberok, Kezmarok, Levoca en Poprad.

Niedere Tatra

Die niedere Tatra (Nizke Tatry) liegt in der Mitte von der Slowakei. Der höchste Punkt ist der Dumbier (2045m). Der Hauptbergrücken hat eine Länge von 80 Km und die durchschnittliche Höhe beträgt zwischen 1500 - 2000m. Die wunderschöne Natur, Pflanzen und Tierreich, romantische Täler und glänzende Berghänge sind ein Schmaus für die Augen. Viele Wälder mit Nadel und Laubbäume, die typisch sind für dieses Gebiet, wo Sie hervorragende Wanderungen machen können. Das schönste Tal der niederen Tatra ist das Demänovsky Tal. Liebhaber von Höhlen und Grotten kommen hier sehr zu Ihren Gunsten wegen der zahlreichen Tropfsteinhöhlen. Wassersportler genießen den beliebten Stausee Liptovska Mara bei Liptovsky Mikulas. Man kann hier prima surfen und Wasserski fahren.

Velka Fatra und Mala Fatra

Westlich der kleinen Karpaten liegen zwei weitere Gebirge, Velka Fatra und Mala Fatra. Im Süden und Südosten, in der Nähe von Ungarn befindet sich ein Kalksteingebiet mit vielen Tropfsteinhöhlen, das slowakische Karstgebirge (Slovenský kras).In der Nähe von Zilina gibt es eine Wanderroute durch die Diery Schlucht, entlang des Wildwassers zwischen den Felsenwänden, wo das Wasser nach unten strömt. Ungefähr im selben Gebiet ist das so genannte slowakische Paradies (Slovenský raj), wo viele Grotten, Wasserfälle und Kalksteinfelsen Ihren Besuch angenehm machen. An der Grenze zu Polen ist das Pieninygebirge. Hier können Sie Wassersportarten ausüben auf dem Dunajec Fluss.

Im Osten der Slowakei, bei der ukrainischen Grenze, ist das Vihorlatgebirge bestehend aus Vulkangestein. Die Gesamtoberfläche der Slowakei ist ca. 40% bedeckt mit Wäldern und nur 20% vom Land ist kultiviert.

Aquapark Tatralandia

Aquapark Tatralandia Nur 2 Km von Liptovsky Mikulas, mitten in der glanzvollen Umgebung der Tatra am See Liptovska Mara, befindet sich das größte Aqua Park in der Slowakei, Tatralandia. Das Aqua Park bietet viele Attraktionen, z.B. 9 Thermenbäder (mit 2 Innenbecken, Temperatur 38 Grad), Sommer Schwimmbäder, große (steile) Rutschbahnen, Wasserbrücken, Massage Betten, Pilzförmige Fontänen, Fontänen, Wasserströme und noch viel mehr! Andere Vergnügungsmöglichkeiten sind zu finden auf dem Volleyball, Basketballfeld und Spielplatz. Ausgezeichnet für Familien!

Beliebt

Einige Tipps aus unserem Angebot in Slowakei!

Buchen Sie jetzt in Ihrem beliebten Ort in Slowakei und genießes Sie einen wunderschönen Urlaub!

Lage

Video