Information Corona Virus

Wir können uns vorstellen, dass Sie Fragen zu den möglichen Auswirkungen des Coronavirus auf Ihre Reise haben. Wir möchten betonen, dass alle Anstrengungen unternommen werden, um Ihnen die Klarheit zu geben, die Konsequenzen für alle zu begrenzen und gleichzeitig die Situation unter Kontrolle zu halten. Wir arbeiten eng mit den Behörden sowie mit unseren Unterkunftsanbietern zusammen.

Ab Montag den 15.6.2020 können Touristen aus Deutschland uneingeschränkt in die Tschechische Republik reisen. Dies gilt auch für Touristen aus Österreich, der Slowakei, Polen, Island, Norwegen, Finnland, Estland, Lettland, Litauen, Ungarn, die Schweiz, Liechtenstein, Slowenien, Kroatien, Rumänien, Bulgarien, Griechenland und Zypern. Touristen aus den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Spanien, Italien und Portugal können ebenfalls in die Tschechische Republik reisen, müssen sich jedoch mit einem negativen Coronavirus-Test beweisen.

23.04.2020

Die tschechischen Grenzen bleiben bis auf Weiteres bis zum 15.6.2020 Tschechen dürfen unter bestimmten Bedingungen wieder ins Ausland reisen
Lockerungen in Tschechien beschlossen am 14.04.2020

Seit 23.04. geöffnet
  • Bauernmärkte
  • Autohäuser
  • kleine Reparaturwerkstätten
  • Outdoor-Training für Spitzensportler
  • Hochzeiten bis zu 10 Personen

Ab 27.04. geöffnet
  • Geschäfte mit Verkaufsfläche bis 2500 m2
  • Fahrschulen
  • Fitnessstudios und Fitnesscentren (ohne Nutzung von Badezimmern und Umkleidekabinen)

Ab 11.05. geöffnet
  • Restaurants, Pubs, Buffets, Cafés mit Verkauf im Freien (Verkauf über Fenster) oder Sommerterrasse
  • Museen, Galerien und Tiergarten (nur im Außenbereich)
  • Geschäfte mit Verkaufsfläche ab 2500 m2, Burgen und Schlösser

Draußen wird keinen Mundschutz benötigt, außer an Orten, an denen der Abstand zwischen Personen weniger als 2 Meter beträgt. In Innenräumen wird Mundschutz benötigt - in Geschäften, Tankstellen, Theatern, Kinos und im öffentlichen Verkehr. Ab 25.05. geöffnet,
  • Alle Geschäfte in Einkaufszentren
  • Restaurants, Bars, Buffets, Cafés
  • Hotels und Unterkünfte
  • Taxis
  • Tiergarten (Innenbereiche)
  • Burgen und Schlösser (Innenräume)
  • natürliche und künstliche Schwimmbäder (innen und außen)
  • Saunen und Wellnesscenter
  • Massenveranstaltungen im Innen- und Außenbereich, an denen bis zu 300 Personen gleichzeitig teilnehmen
  • Piercing, Tätowierungsdienste
  • Kultur- und Sportveranstaltungen bis zu 50 Personen

Was passiert wenn:

Natürlich ist es wichtig, dass Sie so viel wie möglich wissen und wie die Bedingungen in einer Situation sind.

Wenn Ihre Reise in eine Einreiseverbotsfrist fällt, wird Ihre Reise aufgrund des Coronavirus storniert. Sie haben dann die Möglichkeit, die Reise zu einem späteren Zeitpunkt zu verschieben oder einen Corona-Gutschein auszuwählen. Lesen Sie hier mehr darüber hier: https://www.sgr.nl/news/sgr-en-anvr-corona-voucher-bij-annulering-of-omboeking/ (auf Deutsch mit google translate). Der Corona-Gutschein ist ein spezieller Gutschein, der vom Garationfond SGR erstellt wurde. Tsjecho Reizen ist bei dem Garantiefond angeschlossen. Darum können wir unseren Kunden diese Option anbieten.
Mit dem Gutschein müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie das bereits bezahlte Geld verlieren. Der Gutschein stellt sicher, dass Sie als Kunde auch gegen die finanzielle Unfähigkeit von Tsjecho Reizen abgesichert sind. Der Gutschein, der 1 Jahr nach dem Ausstellungsdatum gültig bleibt, bietet die Möglichkeit, die geplante Reise später im Jahr oder zu Beginn des folgenden Jahres durchzuführen. Der Gutschein kann vorerst bis zum 1. September 2020 ausgestellt werden.

Wenn Sie die Reise außerhalb des Zeitraums des Einreiseverbots stornieren möchten, gelten die allgemeinen Reisebedingungen.